Evangelische Kirche Gruhno

Evangelische Kirche Gruhno

Gruhnoer Hauptstraße
03253 Schönborn OT Gruhno

Vorstellungsbild

In Gruhno gibt es noch viele alte Gebäude, welche unter Denkmalschutz stehen (zum Beispiel ein 1848 erbautes Fachwerkhaus). Einen schönen Anblick bietet auch die Kirche mit dem Friedhof inmitten des Dorfes, welche aus Raseneisensteinen erbaut wurde. Diese wurde im 13. Jahrhundert erbaut und 1885 wurde auf der Westseite der Turm aus Backstein angefügt.


Die Dorfchronik wird in der goldenen Kugel an der Spitze, der im frühgotischen Stil erbauten Kirche aufbewahrt. Erwähnenswert ist heute noch der vorhandene Taufstein.

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Mitglieder-Versammlung des Fördervereins Gruhno

(16.10.2020)

Der Förderverein Gruhno e.V. lädt am Sonntag, 15. November 2020 um 15 Uhr zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus nach Gruhno ein. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Bericht des Vorstands, seiner Entlastung und der Kassenprüfung auch die Wahlen zum neuen Vorstand sowie Planungen für das kommende Jahr. Neue Mitglieder und Interessierte sind ebenso herzlich willkommen. Einladung und Tagesordnung sind auch noch einmal im Schaukasten an der Kirche einzusehen.

 

 


Fotoalben