Herzlich willkommen

bei den evangelischen Klosterkirchengemeinden Doberlug!

 

Der Herr ist mein Licht und mein Heil. Vor wem sollte ich mich fürchten?

Der Herr ist meines Lebens Kraft, vor wem sollte mir grauen?

Eins bitte ich von Gott: Ich hätte gerne, dass ich im Hause des Herrn bleibe mein Leben lang.

Denn ich möchte dort sein, wo man von seiner Freundlichkeit erzählt

und ihn ehrt in der Schönheit seines Tempels.

Denn in seinem Haus finde ich Schutz, wenn Unheil mich umgibt.

Er birgt mich wie in einem Zelt, auf einen festen Felsen stellt er mich.

Darum will ich ihm danken in seinem Haus und ihn preisen.

Ich will singen und spielen ihm, meinem Herrn
(aus Ps. 27 nach einer Übers. von J. Zink)

 

Was dieses Psalmwort beschreibt, wollen wir auch als Klosterkirchengemeinden erleben.

Auf unserer Internetseite wollen wir darüber informieren,

was bei uns so alles passiert. 

 

 

Auf einen Blick!

12.06.2020: Unter dem Titel "Du meine Seele singe" wenden sich Helfried und Doreen Brauer an  unsere Chorsängerinnen und Chorsänger in dieser etwas Töne-armen Zeit, wo angesichts der ... [mehr]

 

16.08.2020:
16.08.2020:
16.08.2020: