Evangelische Klosterkirchengemeinden

 
Doberlug, Lindena | zur StartseiteLugau, Eichholz, Fischwasser | zur StartseiteRückersdorf, Oppelhain | zur StartseiteFriedersdorf, Gruhno | zur Startseite
 

Sommerlager'23 - Tag 6 (21.07.2023) (22.07.2023)

Hallo,

heute sind wir ausnahmsweise mal in der Zivilisation gewesen. Wir waren in Lübben und haben dort einen Stadttag verbracht. Dafür hieß es heute aber früher aufstehen. Alle Kinder wurden heute schon um 6.45 geweckt. Weil wir am Vorabend etwas früher ins Bett gegangen sind, waren die Kinder verhältnismäßig wach. Fast alle wurden zur von unseren Kleinbussen zur Bushaltestelle gebracht. Eine Gruppe von Jungs erklärte sich jedoch bereit, zur Bushaltestelle zu laufen. Diese war nur 4 Kilometer entfernt. Nach nur 30 Minuten waren die Jungs auch schon da und der Bus kam. So sind wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis nach Lübben gefahren.

 

Angekommen ging es für die erste Gruppe auch direkt auf den Kahn für eine kleine Fahrt in den umliegenden Gewässern. Während dessen war die zweite Gruppe auf dem Wasserspielplatz der Schlossinsel. Übrigens konnte man von dem Kahn auch direkt die anderen Pfadfinder sehen 😉. Am heutigen Tag hat jeder 4€ als Kiosk-Ersatz gehabt. Von dem Geld wurde natürlich direkt ein großes Eis bei allen gekauft.

 

Nach einem erfolgreichen und reibungslosen Vormittag konnten wir mit einer kleinen Stärkung auch schon in den Nachmittag gehen. Dieser begann mit ein bisschen Freizeit um das Ein oder Andere zu kaufen. Gesammelt wurde sich dann um 14 Uhr vor der Kirche. Dort hat uns schon ein Stadtführer erwartet und zusammen sind wir aufgebrochen, um mehr über Paul Gerhardt und Lübben zu erfahren. Die Stadtführung führte uns im Kreis um Lübben herum und um die Kirche, bei der wir auch unsere Abendandacht etwas vorgelegt haben. Außerdem konnten alle Kinder einmal die Paul Gerhardt Kirche von Innen sehen.

 

In unserer kleinen Andacht hatte jeder die Möglichkeit einen Herz-Trichter zu basteln und diesen mit kleinen Gegenständen. Zurück zum Lager ging es dann wieder mit einem Linienbus und unseren Kleinbussen. An unserer Haltestelle angekommen, mussten wir allerdings noch 4 Kilometer laufen, aber das haben wir locker geschafft.

 

Zum Abendbrot waren alle natürlich alle wieder da, weil es Kartoffelbrei mit Fischstäbchen und weiteren Toppings gab. Das war lecker! Als Abendprogramm gab es heute nur noch die Singerunde und ein Gebet. Nun liegen alle recht friedlich in ihren Zelten und Schlafsäcken.

 

Morgen geht es weiter mit AG’s und es dem Abend der Begegnung. Das wird super!

 

Auf Instagram (@pfadfinder_kraniche) gibt es auch noch ein paar interessante Eindrücke von unserem Tag. Wir freuen uns, wenn ihr morgen wieder vorbeischaut und euch die Texte, sowie Bilder anseht. Bis dann :)

 

Gut Pfad!

Euer Lagerbüro-Team

 

PS: Fotos folgen Morgen früh



 

[Alle Fotos zur Rubrik Fotoalben anzeigen]





Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

21.04.2024 - Uhr

 

21.04.2024 - Uhr

 

21.04.2024 - Uhr

 

Tageslosung