Dein Freiwilliges Soziales Jahr

Stelle im Freiwilligendienst

Dein Jahr
Unsere Arbeit in den Klosterkirchengemeinden wird verstärkt durch einen jungen Menschen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Diese Stelle ist alljährlich neu (in der Regel von September bis August des Folgejahres) zu besetzen. Als Einsatzstelle werden wir zu 50% durch den Kirchenkreis Niederlausitz unterstützt, betreut werden wir durch netzwerk-m, einer Trägerorganisation für Freiwilligendienste in Kassel. Im Folgenden beschreiben wir hier einmal, was ein/e FSJler/in bei uns im bunten Spektrum von Gemeindearbeit so alles machen kann:


Aufgaben
Kinder- , Jugend- und Kulturarbeit:
- Organisation und Mitwirkung in den mission. Kinderhauskreis-Treffen (monatl.) und der erlebnispädagogischen Pfadfinderarbeit (wöchentl. Gruppenstunden)

- Planung und Leitung von Kindergottesdiensten, Mitarbeit im Team
- Freizeitarbeit, Rüstzeiten, schulkooperative Arbeit mit den Ev. Schulen vor Ort, Junge Gemeinde, Gestaltung von bibl. Einheiten im Ev. Kindergarten der Kirchengemeinde 

- Mitarbeit in der Gestaltung neuerer Gottesdienstformen


Kulturarbeit, Offene Kirche:
Kirchenführungen in der mittelalterlichen, historisch wie touristisch bedeutsamen Zisterzienserklosterkirche.


Netzwerkarbeit:
Die Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Ev. Schulen und deren Schuljugendreferenten ist konzeptionell ausbaufähig. Hier gibt es vielfältige Angebote für Schulaktivitäten, besonders im Rahmen der Nachmittagsgestaltung, eigene Schüler-Freizeiten sowie Segnungsfeiern. Die Schulkooperation ist eng vernetzt und für unsere Region mit der Mehrzahl an Schulen in kirchlicher Trägerschaft einmalig.


Wir bieten

Eine gemütliche eigene 2-Zimmer-Wohnung wird gestellt (ca. 200 Meter vom Kirchenbüro entfernt, inkl. Internet), monatl. Taschengeld, Dienstfahrrad, Kirchenbus, wöchentliche Dienstbesprechungen gewährleisten einen regelmäßigen Austausch und jederzeit Feedback, wenn gewünscht. Ausreichende Vorbereitungszeiten gegeben. Ein eigener Büroarbeitsplatz steht zur Verfügung.

 

Über Bewerbungen freuen wir uns sehr!


Dein Kontakt


Ev. Klosterkirchengemeinden Doberlug

Pfarrer Manfred Grosser 
Hauptstraße 81
03253 Doberlug-Kirchhain
Tel.: 035322-2982
E-Mail:
www.klosterkirchengemeinden-doberlug.de

FSJlerin 2020/21


KatjaCorona bringt so manches durcheinander. Auch die Besetzung unserer Stelle im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Wir freuen uns, dass sich trotz dieser unsicheren Zeiten ein junger Mensch zu uns auf den Weg gemacht hat.

Hier ist unsere neue FSJlerin und stellt sich selbst einmal vor:

 

Hallo Klosterkirchengemeinden!
Mein Name ist Katja Foerster und ich bin 20 Jahre alt. Ich komme aus dem Norden, aus der Gemeinde Henstedt-Ulzburg im Speckgürtel Hamburgs. Im Sommer 2020 beendete ich die Schule mit dem Abitur an einem sozialpädagogischen Gymnasium in Hamburg. Ich freue mich sehr, dass diese FSJ-Stelle so spontan für mich frei geworden ist.

 

In Henstedt-Ulzburg bin ich mit der christlichen Pfadfindergemeinschaft aufgewachsen und freue mich auch hier darauf, wieder Jugend- und Kindergruppen zu leiten.

Zusätzlich erstreckt sich meine Erfahrung auf ein wenig Ton- und Lichttechnik.

Auch bin ich schon sehr gespannt, welche neuen Aufgaben und Eindrücke auf mich zukommen werden.
Ich freue mich darauf, euch alle kennenzulernen und hoffe, dass es ein tolles Jahr wird.


Katja Foerster


Foto: Manfred Grosser

 

netzwerk-m