Tränenreicher Abschied

07.05.2018

Schweren Herzens und mit reichlich Tränen und einigen Geschenken haben wir am 6. Mai im Gottesdienst in der Klosterkirche unsere Praktikantin Anna Wessel verabschiedet, nachdem sie uns am Abend zuvor im Jugendgottesdienst in Kirchhain noch mit einer eigenen Predigt einen Abschiedsgruß hinterlassen hatte. 7 Monate hat Anna unsere Gemeinde begleitet und eindrückliche Spuren hinterlassen.

 

Wir danken Dir sehr, liebe Anna, dass Du uns die letzten Monate mit Deinem Dasein so bereichert hast. Eigentlich können wir es uns gar nicht mehr ohne dich vorstellen. Du hast so tatkräftig mitangepackt, Pfadfindergruppenstunden und Konfirmandenunterricht vorbereitet und geleitet, Rüstzeiten begleitet, den Kinderhauskreis mitgestaltet, im Kindergarten ausgeholfen, die Junge Gemeinde in Kirchhain wieder mit aufgebaut, bei der Tafel geholfen und vieles mehr. Du bist uns sehr ans Herz gewachsen. Danke für alles.

Gott segne Dich auf Deinem weiteren Weg. Du warst ein Geschenk des Himmels. Wenn Du nun weiterziehst, wirst Du das sicher auch für andere sein.

Und bis wir uns wiedersehen ... möge Gott Deine schützende Hand über Dir halten.

                                                           Pfr. Manfred Grosser

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tränenreicher Abschied